Teilnahme­bedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle ordentlichen Mitgliedsunternehmen des GD Holz, darüber hinaus
Fördermitglieder aus der Industrie und Aussteller auf dem Branchentag Holz 2019.
Eingesandt werden sollen das Deckblatt „Bewerbung Woody Award” und informative Unterlagen,
z. B. Beschreibungen, Skizzen, Bilder, etc., die der Jury eine Vorauswahl ermöglichen. Ausgewählte
Unternehmen werden von der Jury besucht. Mit Ihrer Beteiligung stimmen Sie diesem Besuch nach
vorheriger Terminvereinbarung zu.

Nach Vorauswahl der eingegangenen Bewerbungen findet eine Sichtungsreise der Jury statt, bei der
die Konzepte, Produkte etc. in Augenschein genommen werden. Die eingereichten Unterlagen und
der Besuch dienen als Basis für die abschließende Bewertung. Gegen die Entscheidung der Jury steht
der Gerichtsweg nicht offen.

Mit Ihrer Beteiligung stimmen Sie zu, dass im Falle einer Nominierung Ihr Konzept gefilmt und auf
dem Branchentag Holz am 12. und 13. November 2019 in Köln öffentlich gezeigt wird. Als äußerst
hochwertigen Preis erhalten Sie diesen Film auf DVD für Ihren eigenen Werbeeinsatz. Der Film wird
auch im Internet lauffähig sein.

Einsendeschluss der Bewerbungen für den Innovationspreis Holz war der 15. Juni 2019.